X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Urlaub in Südtirol
Urlaub in Südtirol
  • Wandern im wunderschönen Südtirol
  • Erholungsurlaub umgeben von einer bezaubernden Landschaft
  • Urlaub in den Bergen: Herzlich Willkommen in Südtirol!
  • Die Stadt Meran erleben
  • Südtirol: Natur soweit das Auge reicht

Zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis

Südtirol ist ein echtes Naturereignis – und zwar zu jeder
Jahreszeit. An der Südseite der Alpen gelegen, vereint
die Region die Vorzüge eines Berglandes mit dem
milden Klima der Täler.

Urtümlich und spannend – Kultur in Südtirol

Südtirol hat eine ganz eigene Regionalkultur, die in der
Alpenregion einzigartig ist. Die Ortschaften legen viel Wert
auf ihre Bräuche, die oft auf jahrhundertalte Traditionen
zurückzuführen sind.

Land und Leute in Südtirol

Die Fröhlichkeit und Lebensfreude der Südtiroler ist
ansteckend. Freuen Sie sich auf eine ausgesprochen
gastfreundliche Region, in der man Sie hervorragend
bewirtet und herzlich willkommen heißt!

Traumhafte Berge und Täler

Eine einzigartige Aussicht in frischer Natur erleben – Südtirol
ist vor allem wegen seiner traumhaften Berge weltberühmt,
die ein ursprüngliches Naturerlebnis bieten.
Die zahlreichen Almhütten sind ein lohnendes Wanderziel.

Abwechslungsreiches Freizeitangebot

Südtirol hat viel zu bieten, sowohl für Familien als auch für Erholungssuchende.
Neben Wandern und Skifahren kann man zum Beispiel Radfahren und Golfen,
aber auch Reiten, Kajakfahren und Ballonfahren.

Map

La Val (Wengen)

Unterkünfte in Wengen (La Val)

Unterkünfte

Für jeden Anspruch die passende Unterkunft!

Gastronomie / Restaurants in Wengen (La Val)

Gastronomie

Alle Restaurants auf einen Blick.

Sehenswürdigkeiten in Wengen (La Val)

Sehenswürdigkeiten

Sehenswertes auf einen Blick.

 

Wengen (La Val) im Winter

Wengen (La Val) im Winter

Skifahren & Snowboarden.

Sommer in Wengen (La Val)

Wengen (La Val) im Sommer

Wandern & Bergtouren.

 

Die Gemeinde La Val liegt mittig des von Nord nach Süd verlaufenden Gadertals. Die ruhige Ortschaft La Val, auch unter der Bezeichnung Wengen bekannt, ist sehr idyllisch am Fuße der Kreuzkofelgruppe und der Wiesen von Armentara gelegen. Kennzeichnend für die Gemeinde ist die noch kaum berührte Natur und Ruhe, die besonders von Feriengästen sehr geschätzt wird.

Blick auf La Val (Wengen)

Foto: Joujou / pixelio.de

La Val (Wengen) im Sommer

Das obere Wengental ist dem Naturpark Fanes-Senes-Prags zugehörig. Einer der größten Festlichkeiten des Jahres ist hier der Almauf- und Abtrieb. In den sommerlichen Monaten können die Feriengäste von La Val an wöchentlich stattfindenden organisierten Ausflügen und Wanderungen teilnehmen. Beliebt hierbei ist beispielsweise eine Wanderung durch den typischen Weiler mit einer anschließenden Verkostung von ladinischen Spezialitäten. Auch sportbegeisterte Urlauber kommen in La Val auf ihre Kosten. Die Gemeinde ist ein Paradies für Mountainbiker. Zahlreiche Touren und die einmalige Bergkulisse der Dolomiten lassen den Ferienaufenthalt zu einem Erlebnis der besonderen Art werden.

La Val (Wengen) im Winter

Interessant für Freunde des Wintersports sind dagegen die sich in unmittelbarer Nähe befindlichen Skigebiete Alta Badia, Kronplatz und die berühmte Sella Ronda, die sich um den Gebirgsstock mit gleichem Namen windet. Auch eine gemütliche Fahrt mit der Pferdekutsche durch die tief verschneite Landschaft zählt mit zu den beliebten Winteraktivitäten, insbesondere auch für Familien mit Kindern. Das Langlauf Zentrum Alta Badia – St. Kassian in Sarè/Armentarola bietet eine Langlaufloipe, die sich auf 25 Kilometern über Wiesen und Wälder am Fuße der Gebirgskette des Conturines, Lavarella und Settsass erstreckt. Im Zentrum befindet sich ein Servicezentrum mit Skischule, Skiverleih, Toiletten, Umkleidekabinen, Bar und Restaurant.

La Val (Wengen) im Winter

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Sehenswertes in der Gemeinde La Val (Wengen)

Einmalig im gesamten europäischen Raum sind die Armentarawiesen, auf denen sich seltene Orchideen, Lärchen, Silikatfichten und Zirbenwälder befinden. Darüber hinaus können mehr als 60 Vogelarten bewundert werden. Für kunstinteressierte Feriengäste hat La Val einige Sehenswürdigkeiten zu bieten, unter anderem eines der ältesten Gebäude im Tal – die Friedhofskapelle von Altwengen. Sehenswert ist auch das Widum inklusive seinem Fresko aus der Zeit des Barock sowie die Kirche mit dem (eines der ältesten Gebäude des Tales), das Widum mit seinem barocken Fresko und die Kirche mit dem einstmaligen barocken Hochaltar der alten Pfarrkirche sowie einem Deckengemälde von Max Gher. Eine weitere Besonderheit in La Val stellt der entlegene Kirchturm gotischen Ursprungs dar.

Zur Geschichte des Ortes La Val (Wengen)

Graf Volkhold schenkte um 1018 das östliche Gadertal dem Kloster Sonnenburg. Im 16. Jahrhundert schürften die Bergleute nach Eisenerz und Silber in Tolpei, nicht weit von der Barbarakapelle entfernt. Kaiser Joseph II., der bis 1785 Grundherrenrechte im Gadertal hatte, wurden in diesem Jahr dieselben genommen. Im Zuge dieser Säkularisation kam es ein Jahr später zur Sperrung der Barbarakapelle. Als der Erste Weltkrieg beendet wurde, wurde Südtirol an Italien angeschlossen. Mussolini unternahm Versuche, Südtirol zu italienisieren. Demnach erhielt jeder Ort einen italienischen Namen. Aus La Val wurde La Valle. Während des italienischen Faschismus wurde die ladinische Sprache zum italienischen Dialekt erklärt.

Wetter in Bozen
Leicht bewölkt
9.3 °C
Luftdruck: 832.05 hPa
Wind: 0.9 km/h aus SSO
Infotafel
Tourismusverein La Val
Str. San Senese 1
I-39030 La Val (BZ)
Tel.:0039 0471 843072
Fax: 0039 0471 843277
E-Mail: laval@altabadia.org
Schnellsuche
Region
Ortschaft
Unterkunftsart
Kategorie